§ 16 BUrlG, Inkrafttreten
Paragraph 16 Bundesurlaubsgesetz

Dieses Gesetz tritt mit Wirkung vom 1. Januar 1963 in Kraft.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Urlaubsansprüche im Ausbildungsverhältnis

https://www.kh-bsgf.de/uploads/tx_wwcoredownloads/Urlaubsansprueche_im_Ausbildu...
dende aus dem Bundesurlaubsgesetz (BurlG). Maßgeblich für den Urlaubsanspruch ist das Alter zu Beginn eines Kalenderjahres. Danach ergibt sich folgende Staffelung: Ist ein minderjähriger Auszubildender zu Beginn des Kalenderjahres, also am 01.01.,. • noc

Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers - IHK Berlin

https://www.ihk-berlin.de/blob/bihk24/Service-und-Beratung/recht_und_steuern/Ar...
14.11.2017 - Der Urlaub beträgt jährlich mindestens 24 Werktage, § 3 Abs. 1 Bundesurlaubsgesetz (BUrlG). Als. Werktage gelten ... (Mindest-)Urlaubsanspruch von 16 Arbeitstagen (24 Werktage Urlaubsanspruch dividiert durch sechs Werktage multipliziert mit

Bundesurlaubsgesetz: BUrlG - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Neumann-Bundesurlaubsgesetz-BUrlG-97...
BGB nur auf die Interessen von Schuldner und Gläubiger abstellt, während § 7 auch die. Interessen der übrigen Arbeitnehmer berücksichtigt, so dass § 7 der zutreffende Maß- stab ist und § 315 BGB nicht anwendbar ist (vgl. Friese Rn. 179ff.; ErfK/Dörner §

BUrlG Ausfertigungsda - Berliner Gesetze

http://www.gesetze.berlin.de/jportal/portal/page/homerl.psml/screen/FcJWPDFScre...
juris | Das Rechtsportal. Gesamtes Gesetz juris-Abkürzung: BUrlG. Ausfertigungsda- tum: 08.01.1963. Textnachweis ab: 01.11.1974. Dokumenttyp: Gesetz. Quelle: ..... 16 Inkrafttreten. Dieses Gesetz tritt mit Wirkung vom 1. Januar 1963 in Kraft. Redaktionel

Bundesurlaubsgesetz: BUrlG - Fenski / Dersch ... - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Neumann-Bundesurlaubsgesetz-BUrlG-97...
BGB nur auf die Interessen von Schuldner und Gläubiger abstellt, während § 7 auch die. Interessen der übrigen Arbeitnehmer berücksichtigt, so dass § 7 der zutreffende Maß- stab ist und § 315 BGB nicht anwendbar ist (vgl. Friese Rn. 179ff.; ErfK/Dörner §


Webseiten zum Paragraphen

§ 16 BUrlG Inkrafttreten Bundesurlaubsgesetz - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/3512/a49783.htm
Dieses Gesetz tritt mit Wirkung vom 1. Januar 1963 in Kraft.

Bundesurlaubsgesetz - gesetzlicher Urlaubsanspruch - Arbeitsrecht.org

https://www.arbeitsrecht.org/gesetze/burlg/
Was steht im Bundesurlaubsgesetz? Hier erfahren Sie alles über Ihren gesetzlichen Urlaubsanspruch und die Artikel des Bundesurlaubsgesetz.

Diesen Urlaubsanspruch haben jugendliche Arbeitnehmer ...

https://www.arbeitsrecht.org/arbeitnehmer/urlaub/diesen-urlaubsanspruch-haben-j...
19.08.2009 - Wichtig: Ein Urlaubsanspruch nach dem BUrlG entsteht erst nach einer Betriebszugehörigkeit von einem Monat. Entscheidend hierbei ... Abweichend von den Bestimmungen des BUrlG gelten besondere Ansprüche für Arbeitnehmer, die das 18. ... Für J

BUrlG § 16 Inkrafttreten - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136730_16/
20.04.2013 - BUrlG - Bundesurlaubsgesetz; Fassung · § 1 Urlaubsanspruch · § 2 Geltungsbereich · § 3 Dauer des Urlaubs · § 4 Wartezeit · § 5 Teilurlaub · § 6 Ausschluss von Doppelansprüchen · § 7 Zeitpunkt, Übertragbarkeit und Abgeltung des Urlaubs · § 8

Arnold/Tillmanns, BUrlG § 16 Inkrafttreten | Personal Office Premium ...

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/arnoldtillmanns-burlg-16-...
1 Allgemeines Rz. 1 Das BUrlG wurde am 7.12.1962 vom Bundestag verabschiedet. Am 21.12.1962 stimmte der Bundesrat dem Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) zu. Die Veröffentlichung erfolgte erst am 8.1.1963 im Bundesgesetzblatt (BGBl.). Es trat mit dem 1.1.1963 in


  • Verortung im BUrlG

    BUrlGInhalt: Inhalt › § 16

  • Zitatangaben (BUrlG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1963, 2
    Ausfertigung: 1963-01-08
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 Abs. 3 G v. 20.4.2013 I 868

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BUrlG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 16 BUrlG
    § 16 Abs. 1 BUrlG oder § 16 Abs. I BUrlG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Bundesurlaubsgesetz.net